Klinik für Hautkrankheiten

Zentrale Studienkoordination für innovative Dermatologie (ZiD)

Leitung: Dr. med. Athanasios Tsianakas, Facharzt für Dermatologie, Zusatzbezeichnung Allergologie, Medikamentöse Tumortherapie
Von-Esmarch-Str. 58
D-48149 Münster

Anmeldezeiten und Information: Mo - Fr 8-16 Uhr
Tel.:
+49-(0)251-83-57291 oder
+49-(0)251-83-56558
Fax.: +49-251-83-57296
E-Mail: zid(at)­ukmuenster(dot)­de

weitere Mitarbeiter:
Frau Dr. Amelie von Köckritz, Assistenzärztin
Frau Christina Mayer (Studienassistentin)
Frau Kirsten Buddendick (Studienschwester)
Frau Maike Ruppel (Studienschwester)
Kerstin Hovestadt (Studienschwester)
Julia Neumann (Studienschwester)
Lisa Achterholt (Auszubildende)

Als universitäre Klinik legen wir einen besonderen Schwerpunkt auf die Erforschung neuer Therapien und auf klinische Studien zum Wohle unserer Patienten. Die Zentrale Studienkoordination für innovative Dermatologie (ZiD) bündelt unsere zahlreichen Forschungsaktivitäten. Das ZiD verfügt über 7 zertifizierte Prüfärzte und 4 Studienschwestern. Hauptaufgabe ist die Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation klinischer Studien sowie Begleitung und Unterstützung von Monitorbesuchen, Audits und Inspektionen. Patienten können sich in der Patientendatenbank registrieren lassen und bekommen so Zugriff auf innovative, noch nicht allgemein verfügbare Therapien (Registrierung s.u.). Eine Auswahl aktuell bei uns durchgeführter klinischer Studien finden Sie am Ende dieser Seite. Unsere Studienschwerpunkte sind:

Sie können sich gerne in unserer elektronischen Datenbank registrieren, damit wir Sie bei evtl. in Frage kommenden Studien gezielt kontaktieren können. Ansonsten freuen wir uns auch, wenn Sie sich direkt telefonisch bei uns melden (Tel.-Nr. s.o.), um sich nach passenden Studien zu erkundigen (insbesondere aktuell bei Psoriasis [Schuppenflechte], Atopischem Ekzem [Neurodermitis] und Lupus erythematodes). Hier gelangen Sie zur elektronischen Registrierung:

Anmeldung für Patienten ZID

Eine Auswahl aktuell an unserem Zentrum durchgeführter klinischer Studien finden Sie hier:

Psoriasis (Schuppenflechte):

  • Phase 3 Studien zu IL17-Antikörper Therapie bei mittel- bis schwergradiger Psoriasis (Ixekizumab, Secukinumab, Brodalumab) 
  • Phase 3 multizentrisch, randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie zu Apremilast bei Patienten mit mittel- bis schwergradiger Psoriasis
  • Phase 3 Studie zur Wirksamkeit von topischem M518101 (Vitamin D Analogon) bei Patienten mit Psoriasis
  • Phase II Studie zu topischem DLX105 bei Patienten mit milder bis mäßig ausgeprägt  er Psoriasis
  • Phase III Studie zu Fumarsäure (Fumaderm®) bei Kindern und Jugendlichen (10-17 Jahre)
  • Phase IIB Studie zu VB-201 (toll like receptor 2 und 4 Antagonist) bei Patienten mit mittel- bis schwergradiger Psoriasis
  • Phase III Studie zum Vergleich von Dimethylfumarat zu Fumarsäure (Fumaderm®) bei Patienten mit mittel- bis schwergradiger Psoriasis

Neurodermitis:

  • Phase 2b Studie zum IL4-Rezeptor-Antikörper Dupilumab beim mäßig- bis schwergradigen Atopischen Ekzem (Neurodermitis)
  • Phase 2 Studie zur Wirksamkeit des Neurokinin-1 Rezeptor Antagonisten VLY-686 bei Patienten mit Atopischem Ekzem 
  • Phase 2 Studie zur Wirksamkeit von QAW039 (Prostaglandin D2 / CRTh2 Antagonist) bei Patienten mit mittel- bis schwergradigem Atopischen Ekzem
  • Phase 2 Studie zur Wirksamkeit von OC000459 (Prostaglandin D2 / CRTh2 Antagonist) bei Patienten mit mittel- bis schwergradigem Atopischen Ekzem

Aktinische Keratosen

  • aktuell keine rekrutierenden Studien 

Lupus erythematodes

  • aktuell keine rekrutierenden Studien 

 
 
 
 
 
 
    
 

Wir erforschen neue Therapieverfahren