Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung für Pflegeberufe

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten,

das Gesundheitswesen ist weiterhin geprägt von Wandel, Innovation und Wachstum. Dieses dynamische Umfeld bietet mehr denn je Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten und stellt uns mit den unterschiedlichen Ansprüchen vor komplexe Herausforderungen.

Für das Universitätsklinikum Münster ist es eine Selbstverständlichkeit unseren Mitarbeiter/-innen und Mitarbeitern Fort- und Weiterbildungen zur Stärkung der unterschiedlichen Fach- und Schlüsselqualifikationen anzubieten, um so die benötigte Handlungsfähigkeit zu erhalten und auszubauen.

Jedes Jahr erstellen wir deshalb anhand Ihrer Rückmeldungen ein neues, bedarfsadapiertes und umfangreiches Angebot und gewinnen hoch qualifizierte Dozentinnen und Dozenten, um die unterschiedlichen Themen praxisnah zu vermitteln.

Die Feedbackbögen zu den unterschiedlichen Veranstaltungen zeigen uns, dass die persönliche und berufliche Weiterentwicklung nicht nur bereichernd ist sondern auch sehr viel Spaß machen und somit Sicherheit in pflegewissenschaftlichen und pflegefachlichen Fragen gibt.

In diesem Sinne laden wir Sie auch in diesem Jahr wieder ein sich aus den vielfältigen Möglichkeiten, die für Sie passende auszusuchen.

Wir freuen uns auf Sie!

Michael Rentmeister (Pflegedirektor)

Maria Kalthoff (Leiterin der innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildung)

Ltd. Lehrerin für Pflegeberufe: Dipl.-Pflegepädagogin (FH) Maria Kalthoff
Schmeddingstraße 56
48149 Münster
Durchwahl: +49 251 / 83 - 5 80 21
Fax: +49 251 / 83 - 5 25 39

 
 
 
 
 
 
   
 

Karriere

Möchten Sie sich über Ihre Karrieremöglichkeiten am UKM informieren? Schauen Sie sich in unseren Stellenangeboten um. Wenn Sie sich für eine Stelle interessieren, können Sie sich in unserem Karriereportal oder per E-Mail darauf bewerben.

Focus: UKM Top-Arbeitgeber 2017
Praktisches Jahr (PJ)

Das UKM bietet interessierten Studierenden eine Ausbildung auf höchstem Niveau in sämtlichen medizinischen Fachgebieten. Informationen finden Sie hier.

Die Zukunft der Pflege

Hier informieren und mitmachen
www.ichwillpflege.de