Themenseite: Kopf, Nervensystem und Psyche beim Kind

Das Nervensystem des Kindes - Eine rasante Entwicklung

Während der ersten Lebensjahre entwicklen sich Gehirn und Nervensystem in rasantem Tempo. Dies ermöglicht das Erlernen von motorischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten.

Das noch unreife Nervensystem kann aber von Fehlbildungen und Entwicklungsstörungen betroffen sein. Dazu gehören etwa neurologische Erkrankungen wie Offener Rücken (Spina bifida) und Wasserkopf (Hydrocephalus) sowie kindliche Hirntumoren, aber auch psychische Erkrankungen wie Essstörungen, Entwicklungsstörungen, Angst- und Zwangsstörungen oder das Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom ADHS.

Klinken und Zentren beim UKM zu den Themen Kopf, Nervensystem und Psyche beim Kind

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie kümmert sich um Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen. Das Spektrum reicht von der Neurologie über Stoffwechselkrankheiten bis hin zur Behandlung von schweren Verletzungen oder anderen traumatischen Erlebnissen.
Klinik für Allgemeine Neurologie
Die Klinik für Allgemeine Neurologie behandelt das gesamte Spektrum neurologischer Erkrankungen und sorgt für eine umfassende und individuelle Diagnostik und Therapie. Die Klinik enthält auch eine Schlaganfall-Überwachungseinheit („Stroke Unit“).
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und –psychotherapie
Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie bietet ambulante, teil- und vollstationäre Untersuchungs- und Therapiemöglichkeiten für die gesamte Bandbreite von kinder- und jugendpsychiatrischen Störungs- und Krankheitsbildern.
Zentrum für Psychosoziale Medizin
Das Zentrum für Psychosoziale Medizin bündelt die Kompetenzen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie sowie der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie.
Klinik für Neurochirurgie
Die Neurochirurgie ist ein hoch spezialisierter Bereich des UKM - hier werden Operationen zur Behandlung von Tumoren, Wirbelsäulen-, Gefäß- und anderen Erkrankungen, die das Nervensystem beeinträchtigen, durchgeführt.
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie gehört zu den größten Zentren in Deutschland für die Behandlung von Blut- und Tumorerkrankungen im Kindes- und Jugendalter.
UKM Hirntumorzentrum
Im UKM Hirntumorzentrum arbeiten Ärzte und Wissenschaftler aus 10 Kliniken und Instituten des UKM zusammen, um Patienten mit gutartigen und bösartigen Tumoren des zentralen Nervensystems mit modernsten Behandlungsmethoden zu helfen.
CCCM - Zentrum für Krebsmedizin
Das Zentrum für Krebsmedizin (CCCM) bündelt die Kompetenzen von über 30 Kliniken, Zentren und Instituten des UKM, um Patienten mit Krebserkrankungen auf höchstem medizinischem Niveau nachhaltig und menschlich einfühlsam zu helfen.

Aktuelles

18.10.2017ukm/jug

„Ungeduld ist das größte Problem, das Stotternden begegnet“

Stottern ist keine Krankheit, sondern eine Symptomatik. Was passiert bei Leuten, die stottern?Stottern ist erst einfach mal eine Unterbrechung des Sprechflusses, was erst einmal...

Weitere Informationen ...

16.10.2017ukm/aw

Auf offenen Füßen aus dem Irak nach Westfalen

In seiner irakischen Heimat wäre Mustafa wie ein Aussätziger behandelt worden: Mit seinen mehrfach deformierten und fehlgebildeten Klumpfüßen hätte er niemals einen Beruf erlernt...

Weitere Informationen ...

29.09.2017ukm/aw

Welt-Stillwoche (02.-08.10.2017): Mit Vormilch gegen Blutzuckerschwankungen

Kolostrum - also die „Vormilch“, bevor die eigentliche Muttermilch „fließt“ - ist mit Sicherheit eine der wertvollsten Flüssigkeiten der Welt. Mit den vielen enthaltenen Nähr- und...

Weitere Informationen ...

 
 
 
 
 
 
   
 

Themenseiten

Mit den Themenseiten haben Sie alles für eine Behandlung auf einen Blick.

zurück zur Übersicht

Veranstaltungen

14.10.2017 - 160 Jahre Kaliumbromid: Das erste Standard-Antiepileptikum

Krankenhaus-Checkliste