Medizinische Klinik A

Spektrum der Med A

In der Medizinischen Klinik A des Universiätsklinikums Münster betreuen wir Patienten mit malignen Erkrankungen des blutbildenden Systems sowie fortgeschrittenen soliden Tumoren und Lungenerkrankungen. Die Diagnostik und Therapie betrifft das gesamte Spektrum der Hämatologie, Hämostaseologie, Onkologie und Pneumologie. Ein Schwerpunkt unserer Klinik liegt auf der Diagnostik und Therapie der Akuten Myeloischen Leukämie (AML).

Desweiteren behandeln wir Patienten mit Lymphomerkrankungen, soliden Tumoren, Sarkomen oder anderen nicht- malignen Erkankungen des blutbildenden Systems, Blutgerinnungsstörungen. In unserer Pneumologie betreuen wir Patienten mit Lungenerkrankungen.

Therapeutisch reicht das Spektrum von ambulanten Chemotherapien, Immuntherapien und den moderen molekular definierten tumorspezifischen Therapieansätzen bis hin zu den stationären Therapie einschließlich der Hochdosistherapie und der autologen und allogenen Stammzelltransplantation. Für die allogenen Stammzelltransplantationen steht uns das mit 10 Patientenbetten ausgestattete Knochenmarktransplantationszentrum (KMT) zur Verfügung.

Insbesondere Patienten mit akuter oder chronischer Leukämie und auch Patienten mit Lymphomerkrankungen werden in anerkannten nationalen und internationalen klinischen Studien behandelt. Therapeutisch reicht das Spektrum von ambulanten Chemotherapien, Immuntherapien und den moderen molekular definierten tumorspezifischen Therapieansätzen bis hin zu den stationären Therapie einschließlich der Hochdosistherapie und der autologen und allogenen Stammzelltransplantation. Bei Patienten mit soliden Tumoren stehen uns ebenfalls ausgewählte klinische Studien zur Verfügung.

 
 
 
 
 
 
   
 

Krankenversorgung - Lehre und Forschung

Unsere Klinik ist ein wichtiges Referenzzentrum für Patienten mit schweren Erkrankungen des Blutes, der Lunge, der Blutgerinnung und für Krebserkrankungen. Zur weiteren Verbesserung von Diagnostik und Therapie sind wir eine sehr forschungsaktive Klinik mit zahlreichen Projekten in der Grundlagenforschung und Klinischen Studien. Wir bilden als Teil der Medizinischen Fakultät Medizinstudierende aus. Nach Abschluß des Studiums können Ärzte und Ärztinnen ihre Weiterbildung in Innerer Medizin und den verschiedenen Schwerpunkten absolvieren. Regelmäßig veranstalten wir Fortbildungen für Ärzte.