Physiotherapie in der Kinder- und Erwachsenenorthopädie

Die physikalische Therapie kommt nach orthopädischen Eingriffen zu tragen, wie etwa nach Wirbelsäulenoperationen oder Operationen im Bereich der Extremitäten. Ein Schwerpunkt ist die operative Versorgung von Patienten mit Weichteil- und Knochentumoren. Fundierte Kenntnisse über Art und Umfang des erfolgten Eingriffs bilden die Grundlage für gemeinsam mit der Patientin bzw. dem Patienten zu erreichende Ziele in der Therapie.

Dabei stellen die Schwere der Erkrankung sowie zusätzliche Behandlungen wie Chemotherapie oder Bestrahlungen nicht nur körperlich, sondern auch psychisch eine hohe Belastung für die Betroffenen dar. Daher ist es ausschlaggebend, gut und gemeinsam mit der Patientin bzw. dem Patienten abzuwägen, welchen Schritt man in der Therapie bewältigen kann. Insbesondere in Bezug auf die Betreuung von Kindern ist die enge Zusammenarbeit mit Pflege, Ergotherapie und Heilpädagogik ein wichtiger Baustein der Therapie. Dabei werden die Eltern durch fachgerechte Beratung und Anleitung in jeder Weise unterstützt.

Kontakt

Als Ansprechpartner in der Orthopädie steht Ihnen Reinhard Paul zur Verfügung:
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: A1
(ehemals: Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster
Telefon 0251 / 83 48539
Fax 02 51 / 83 48531
E-Mail: Reinhard.Paul(at)­ukmuenster(dot)­de

 
 
 
 
 
 
   
 

Versorgungsspektrum

  • Orthopädie
  • Technische Orthopädie
  • Gynäkologie
  • KMT
  • Innere Medizin B (Station 12 A und 12 B)
  • Innere Medizin D (Station 13 A)
  • Psychosomatik
  • Pädaudiologie
  • Augenklinik