Abteilung für Rhythmologie

Abteilung für Rhythmologie
(Elektrophysiologie und kardiologische Elektrochirurgie)

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient! 

Es freut mich sehr, Sie als Leiter der Abteilung für Rhythmologie des Department für Kardiologie und Angiologie des Universitätsklinikums Münster auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen.

Auf den nachfolgenden Internetseiten stellen wir Ihnen eine Übersicht unserer Tätigkeiten vor. Bitte nutzen Sie die Navigation in der linken Spalte. Wir hoffen, Sie von unserem großen Engagement für unsere Patienten und für unser Fachgebiet überzeugen zu können. Darüber hinaus möchten wir Ihnen die Bedeutung und Faszination der Rhythmologie (Elektrophysiologie) vermitteln.

Auf den Internetseiten finden Sie unter anderem Informationen zu den unterschiedlichsten Formen von Herzrhythmusstörungen und deren Diagnostik sowie den möglichen Therapie-Verfahren wie Katheterablation oder der modernen Herzschrittmacher-/Defibrillator-Therapie. Das Spektrum der rhythmologischen Diagnostik und Therapie decken wir im Team mit ausgewiesenen, sehr erfahrenen Elektrophysiologen ab. Unser großes Anliegen ist einerseits die Sicherstellung einer innovativen Medizin auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Forschung, gleichzeitig aber auch die aufmerksame Zuwendung zu unseren Kranken und deren Angehörigen.

Im Namen aller Mitarbeiter des Teams kann ich Ihnen versichern, dass es unser Hauptziel sein wird, diese hohen Ansprüche auch in Zukunft weiter aufrecht zu halten.

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr

Prof. Dr. med. Lars Eckardt 

 
 
 
 
 
 
   
 
Abteilung für Rhythmologie


In der Abteilung für Rhythmologie am UKM werden unter der Leitung von Prof. Dr. Lars Eckardt Patientinnen und Patienten mit allen Arten von Herzrhythmusstörungen umfassend beraten und behandelt.

Leiter der Abteilung für Rhythmologie: Prof. Dr. med. Lars Eckardt

 

Seminare und Veranstaltungen


Regelmäßige Patientenseminare sowie Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte ergänzen neben den ambulanten und stationären Behandlungsmöglichkeiten das Angebot der Abteilung für Rhythmologie. 

Bildversand ans UKM