05.09.16ukm/hto

Spenden durch schwimmende Enten

Rekord beim großen Stadtwerke Entenrennen

Es freuen sich (v.l.n.r.) Clinic-Clown Professore Spaghetti alias Christoph Gilsbach, Eike Rehse vom Projekt Fruchtalarm, UKM Kulturreferent „Papa Duck“ Christian Heeck, Uwe Behrens vom Round Table 48 Münster und Moderator Oliver Pauli mit Nachwuchs.

So viele Enten waren noch nie auf der Aa! Am Samstag, den 03.09.16, fand das 9. Stadtwerke Entenrennen statt und brach mit 4.700 schwimmenden Glücksbringern alle Rekorde. Die Erlöse gehen an die Clinic-Clowns des UKM (Universitätsklinikum Münster) sowie die Aktion „Fruchtalarm“ – einem Kinderkrebsprojekt. Um 13:30 Uhr starteten unter den wachsamen Augen der Zuschauer insgesamt 4.700 Enten vor dem Juridicum. Die Losbesitzer der ersten 100 Enten im Ziel erhielten einen Preis. Die Siegerente wurde „Professor Schnullerbacke“ von der Schule an der Beckstraße.

<- Zurück zu: Spendenmitteilungen
 
 
 
 
 
 
   
 

Sie möchten spenden?

Wenn Sie Projekte am UKM unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Klinik oder Einrichtung, die Sie unterstützen möchten. Bei Fragen kontaktieren Sie jederzeit gerne die Unternehmenskommunikation unter
spenden(at)­ukmuenster(dot)­de.

UKM Clinic-Clowns

Alles zu unseren Clinic-Clowns erfahren Sie hier.