26.07.17ukm/cf

Marktaktionen für lächelnde Kinderaugen

E-Center Münster spendet 2.500 Euro an Kinderonkologie am UKM

(v.l.) Astrid Tewes, Jörg Stricker und Ursula Bauland vom E-Center Münster freuen sich mit Prof. Dr. Claudia Rössig, Klinikdirektorin, (2.v.r.) über die gespendete Summe.

Lächelnde Kinderaugen – das war der Ansporn für das E-Center Münster. Mehrere Aktionen organisierte das Unternehmen, um für die kleinen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – Pädiatrische Hämatologie und Onkologie am UKM (Universitätsklinikum Münster) Spenden zu sammeln. Auf dem Markt und an Käse-Themenständen zückten Kunden und Mitarbeiter das Portemonnaie für die gute Sache. Und auch eine Tombola lockte spendenfreudige Kunden.

Das Resümee: Insgesamt 2.000 Euro kamen durch die Aktionen zusammen und 500 Euro legte noch ein Lieferant dazu. „Es gibt viele Möglichkeiten, wie wir mit der Spende den Kindern auf unseren Stationen ein Lächeln ins Gesicht zaubern können – trotz ihrer Krankheit“, weiß Prof. Dr. Claudia Rössig, Klinikdirektorin. Das Geld wird unter anderem für die Finanzierung der Kunst-, Musik- und Sporttherapie auf den Stationen der Kinderonkologie eingesetzt. „Und bestimmt auch für das ein oder andere neue Spielzeug“, verspricht Rössig.

<- Zurück zu: Spendenmitteilungen
 
 
 
 
 
 
   
 

Sie möchten spenden?

Wenn Sie Projekte am UKM unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Klinik oder Einrichtung, die Sie unterstützen möchten. Bei Fragen kontaktieren Sie jederzeit gerne die Unternehmenskommunikation unter
spenden(at)­ukmuenster(dot)­de.

UKM Clinic-Clowns

Alles zu unseren Clinic-Clowns erfahren Sie hier.