Die Spezialambulanz: Patient - Familie und die Erkrankung im Mittelpunkt.

 
Unsere Spezialambulanz für Patienten mit genetischen Herzerkrankungen, 
eine der ersten in Deutschland, besteht seit dem Jahr 2000 und ist zu einem nationalen Referenzzentrum geworden. Sie ist seit kurzem Teil des Europäischen Referenznetzwerkes (ERN) GUARD-HEART, als erste und derzeit einzige Institution in Deutschland.

 

 

 

PDF ERN-Partner (1.3 MB) 

Seltene Herzerkrankungen und ungewöhnliche Krankheitsverläufe sind hier häufig; sie sind spezielle Erkrankungen mit eigenen Herausforderungen und stehen daher seit langem im medizinischen und wissenschaftlichen Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Unsere Erfahrung zeigt, dass viele solcher sog. Seltenen Erkrankungen (weniger als 1: 2.000 Fälle) oft spät diagnostiziert werden, was oft direkte Folgen für Patienten in gesundheitlicher und psychosozialer Hinsicht hat. Wir betreuen Patienten und deren Familien mit allen Formen von genetischen/familiären Herzerkrankungen, z.B.

> Herzrhythmusstörungen,
> Herzmuskelerkrankungen (Kardiomyopathien)
> Familien mit unklaren, vorzeitigen Herztodesfällen,
> seltene Syndrome mit Herzbeteiligung sowie
> familiäre Herz- und Gefäßfehler.

Orphanet:  X                   Atlas Seltene Erkrankungen:  se-Atlas

Die ärztlichen Mitarbeiter verfügen zudem über die Qualifikation der fachgebundenen, humangenetischen Beratung.

Termine

Spezialambulanz:    Jeden Donnerstag und Freitag.
Überweisung nur durch niedergelassene Kardiologen (GKV-Patienten).

Privatambulanz:      Termine nach Vereinbarung. 
Es erfolgt jeweils eine schriftliche Terminbestätigung.

Reisekostenunterstützung

Aufgrund einer wohltätigen Unterstützung durch die Wilhelmine Bungstock-Stiftung (Münster) besteht bei Bedürftigkeit und insbesondere bei langer Anreise die Möglichkeit einer Reisekostenerstattung.  

 
 
 
 
 
 
   
 

 

 

 

   

Termine

0251 - 83 44935 (Frau Raetz)

0251 - 83 55326 (Frau Gawlik)

Wo ?

Zentralklinikum Turm Ost
Albert-Schweitzer-Campus 1 (Gebäude A1)
Anmeldung Leitstelle Mitte, Ebene 05.
T:   +49 (0)251 / 83-47622

Ihre Anfahrt zum UKM 

FAX

0251/83-52980

Zur Übermittlung von Befunden und Krankenunterlagen. Gern befunden wir schwierige EKGs mit Ihnen gemeinsam.

Bitte Ansprechpartner, Fragestel- lung, ggf. Gesprächsbezug, Fax-/Telefonnummer angeben.

herzgenetik@ukmuenster.de