Themenseite: Verdauungsorgane (Kind)

Die kindlichen Verdauungsorgane - Arbeitsteilung bei der Ernährung

Die Verdauungsorgane dienen der Zerkleinerung und Aufspaltung von Nahrung in kleinste molekulare Verbindungen, die über einen komplizierten chemischen Ablauf in die Körperzellen gelangen und so den Organismus am Leben erhalten. Die Verdauungsorgane beginnen mit dem Mund und reichen über Speiseröhre, Magen, Zwölffingerdarm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Galle, Dünndarm und Dickdarm bis zum Mastdarm und After.

Das Verdauungssystem von Babys und Kleinkindern muss erst ausreifen und bereitet gerade in den ersten Lebensmonaten häufig Probleme. Bei älteren Kindern können bereits chronisch entzündliche Darmerkrankungen auftreten, die bis ins Erwachsenenalter andauern.

Klinken und Zentren beim UKM zum Thema Verdauungsorgane des Kindes

Kindergastroenterologie der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie
Die Kindergastroenterologie der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – Allgemeine Pädiatrie – behandelt Kinder und Jugendliche mit Nahrungsmittelallergien, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, chronischer Hepatitis B und C sowie weiteren Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.
Kinder- und Neugeborenenchirurgie
Die Klinik für Kinder- und Neugeborenenchirurgie behandelt Kinder und Jugendliche aller Altersstufen und bietet das gesamte Spektrum der altersgerechten Chirurgie an. Schwerpunkte sind u.a. angeborene Fehlbildungen, Tumoren, Schul-, Sport- und Freizeitunfälle, Erkrankungen und Fehlbildungen der Harnwege und Genitalien, Brustkorbdeformitäten oder Blutschwämmchen.
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie gehört zu den größten Zentren in Deutschland für die Behandlung von Blut- und Tumorerkrankungen im Kindes- und Jugendalter.
CCCM - Zentrum für Krebsmedizin
Das Zentrum für Krebsmedizin (CCCM) bündelt die Kompetenzen von über 30 Kliniken, Zentren und Instituten des UKM, um Patienten mit Krebserkrankungen auf höchstem medizinischem Niveau nachhaltig und menschlich einfühlsam zu helfen.

Aktuelles

12.07.2017ukm/aw

Leben ohne Bauchspeicheldrüse

René Hohenhausen hat vierzig Jahre mit Bauchspeicheldrüse gelebt – in den vergangenen Jahren eher schlecht als recht, denn eine chronische Pankreatitis (Entzündung der...

Weitere Informationen ...

07.07.2017ukm/aw

Wahrhaft herzergreifend: Kleine Patienten treffen auf den Erfinder ihrer lebensrettenden OP

Das Hypoplastische Links-Herz-Syndrom (HLHS) ist die am meisten gefürchtete Herzfehlbildung bei Neugeborenen – bleibt sie unbehandelt, stirbt der Säugling innerhalb weniger...

Weitere Informationen ...

28.06.2017ukm/jug

Dr. Anselm Uebing neuer Leiter der Kinderkardiologie am UKM

Stabwechsel in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – Pädiatrische Kardiologie am UKM (Universitätsklinikum Münster): Ab dem 1. Juli wird Dr. Anselm Uebing das Amt des...

Weitere Informationen ...

 
 
 
 
 
 
   
 

Themenseiten

Mit den Themenseiten haben Sie alles für eine Behandlung auf einen Blick.

zurück zur Übersicht

Veranstaltungen

28.08.2017 - Informationsabend rund um die Geburt

Krankenhaus-Checkliste