13.09.17ukm/jug

1.000 Baby im Jahr 2017: Arvid ein wahres „UKM-Baby“

Arvid ist ein ganz besonderes Baby – für seine Eltern sowieso. Aber auch das UKM (Universitätsklinikum Münster) blickt mit einigem Stolz auf den Jungen, der am 10. September in der Geburtshilfe das Licht der Welt erblickte: Denn Arvid ist ein wahres „UKM-Baby“. Sein Vater Till Würdemann arbeitet als Anästhesist im UKM, seine Mutter Marie-Cathrin Alm als Krankenschwester in der Stroke Unit des Klinikums. Gleichzeitig ist Arvid bereits das 1.000 Neugeborene, das in diesem Jahr in der UKM Geburtshilfe zur Welt gekommen ist. „Da mein Mann und ich hier arbeiten, fiel die Entscheidung am UKM zu entbinden, sehr leicht. Wir wurden hier super betreut“, freut sich die frischgebackene Mutter Marie-Cathrin. Am heutigen Mittwoch durften die jungen Eltern ihren Sohn, der mit einem Gewicht von 2.760 Gramm und einer Größe von 48 Zentimetern auf die Welt kam, mit nach Hause nehmen. 

<- Zurück zu: Pressemitteilungen
 
 
 
 
 
 
   
 

Presseverteiler

Wir nehmen Sie als Medienvertreter gerne in unseren Presseverteiler auf. Schicken Sie uns einfach eine Mail

Folgen Sie uns bei Twitter

Logo twitter

Alles rund um die Universitätsmedizin Münster finden Sie unter

 twitter.com/UK_Muenster.

Pressevideos

Kontakt

Dagmar Mangels
Leiterin Unternehmenskommunikation
T +49 251 83-55866
dagmar.mangels(at)­ukmuenster(dot)­de

Anja Wengenroth
Externe Kommunikation
T +49 251 83-55800
M +49 170 5420566  
anja.wengenroth(at)­ukmuenster(dot)­de

Marion Zahr
Externe Kommunikation
T +49 251 83-53444
M +49 151 15607459
marion.zahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. Thomas Bauer
Referent für Forschung und Lehre sowie Alumniarbeit
T +49 251 83-58937
thomas.bauer(at)­ukmuenster(dot)­de